Abalimi Bezekhaya | Kapstadt

Abalimi Bezekhaya in Kapstadt organisiert und betreibt urbanen Gemüseanbau für sozial Benachteiligte.

Projektbeschreibung:

Die gemeinnützige Organisation Abalimi (Ausdruck in Xhosa, übersetzt „die Anbauer“) unterstützt durch urbanen Gartenbau und ökologische Programme benachteiligte Menschen in den Kapstädter Townships Khayelitsha, Nyanga, Gugulethu und Philippi.

Neben eigenem ökologischen Anbau und Vertrieb von Gemüse unterstützt Abalimi weitere Einzelpersonen, Gruppen und Gemeindeorganisationen bei der Implementierung und Instandhaltung von langfristigen ökologischen Anbauprojekten. Diese bilden die Basis für eine nachhaltige ökologische Entwicklung, können neue „self-help“-Berufsperspektiven eröffnen und aktiv der Armutsbekämpfung dienen.

In regelmäßigen Abständen wird das von Abalimi selbst angebaute Gemüse in der Gemeinde verkauft und stellt somit für viele Mitarbeiter eine wichtige Einkommensquelle dar.

Die Zielgruppe:

Die Zielgruppe von Abalimi sind Bewohner der Vororte Kapstadt, inbesondere die Cape Flats und verschiedenen Townships.

Arbeitssprachen:

Englisch, Xhosa

Die Einsatzbereiche können folgende Aufgaben für Freiwillige beinhalten:

  • Mitarbeit in Gemüsegarten-Projekten
  • Aufgaben im Marketing von Gemüseprodukten
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Unterstützung beim Management von Projekten
  • Daten- und Aktenpflege
  • Pflege und Weiterentwicklung der Homepage
  • Mitarbeit am Newsletter; Fotografie und Berichterstattung
  • Unterstützung bei der Systementwicklung in der Verwaltung
  • Lieferung von Gemüsekisten

Was sind persönliche Voraussetzungen für einen erfolgreichen Freiwilligeneinsatz?

  • Ökologisches Bewusstsein
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Selbständigkeit & Selbstorganisation
  • Lernbereitschaft
  • Flexibilität
  • PKW-Führerschein

Kontakt

www.abalimi.org.za

7 Cwango Crescent
The Business Place Philippi
Cnr. Lansdowne and New Eisleben Rd.
Phillipi

Postanschrift:
PO Box 44
7935 Observatory
Cape Town
South Africa

Download Projektblatt „Abalimi“ (PDF-Datei)

Sie möchten Sich für einen weltwärts-Freiwilligendienst in diesem Projekt bewerben? Bitte klicken Sie hier…

Bankverbindung

Institut: Sparkasse Köln-Bonn
BIC: COLSDE33
IBAN: DE90 3705 0198 0007 5254 13

Spendenkonto Nr.: 7525413
Bankleitzahl: 370 501 98